Hilf freiwillig mit:
Im Verein Kurima stehen immer wieder unterschiedliche und neue Aufgaben an. Nur durch harte Arbeit und vielen verschiedenen Menschen kann der Bekanntheitsgrad des Vereines vergrößert werden. Da die vier Vorstandsmitglieder nicht alles alleine schaffen können, bedarf es ihnen an Helfer, die ehrenamtlich im Vereinsgeschehen mitwirken.

Jeder Mensch hat unterschiedliche Talente, Erfahrungen und Fähigkeiten. Das ist auch gut so, denn so kann jeder einen Beitrag leisten, ob mit basteln für den Weihnachtsmarkt, mithelfen bei Veranstaltungen oder gar beim Erstellen von einem Werbevideo.

Sehr viele Menschen engagieren sich schon im Verein „Kurima“ freiwillig. Dies wird vom Vorstand äußerst geschätzt. Werde auch du ein freiwilliger Helfer!

Hier wollen wir uns bei allen Helfern bedanken, die uns in den unterschiedlichsten Bereichen tatkräftig unterstützen. Außerordentliche ehrenamtliche Helfer, die sehr viel Zeit und Energie in unseren Verein stecken, wollen wir hier namentlich erwähnen.
Ganz besonders bedanken möchten wir uns bei folgenden Helferlein:

FALSCHLUNGER Stephanie Produktion von unterschiedlichen Gegenständen für den „Holzladen“
ESPINOZA Mario Architektonische Arbeit am Masterplan und Gebäude für das Projekt „Faith Farm Children’s Home“
HOLZER Nadja Organisation des Werbefilms, Architektonische Arbeit am Masterplan für das Projekt „Faith Farm Children’s Home“
INIGAZINGO – unter der Leitung von WEGSCHEIDER-DRAXL Andrea Musikalische Umrahmung von Veranstaltungen
MANTL Beate Videodreh und Cut
MÜLLER Barbara musikalische Gestaltung des Videos
RAINER Anna Gestaltung des Logos
ROSENTRETER Markus Videodreh
SIMKOVICS Christine Verfassen von Berichten für „Mein Bezirk“

In naher Zukunft können wir auch freiwillige Helfer vor Ort in Simbabwe brauchen – genauere Informationen dazu erhalten Sie von der Obfrau per E-mail oder telefonisch.