Benefizkonzert der Wiltener Sänger Knaben

Wir sind überaus glücklich und zugleich sprachlos! Was für eine Ehre!

Die unglaublich talentierten Stimmen der Wiltener Sänger Knaben unter der Leitung von Johannes Stecher werden am 8.11.2020 um 19 Uhr ein Benefizkonzert im Congresshaus Innsbruck für unser Projekt „Faith Farm Children’s Home“ geben. Dank einiger großzügiger Sponsoren, war es dem Verein „Kinder für Kinder“ und uns möglich, dieses Konzert organisieren. Der Reinerlös kommt dem Aufbau des ersten Kinderdorfes in Chegutu zugute.

Das Konzert findet unter Wahrung von Abständen und allen nötigen Corona-Maßnahmen statt. Begrenzte Teilnehmerzahl.

Tickets erhalten Sie bei Ö-Ticket, Innsbruck Information, Raiffeisenbanken.
Ermäßigungen fuer Schüler, Studenten, Lehrlinge, Präsenz-/Zivildiener, Pensionisten, Ö1-Club- und TT-Clubmitglieder (jeweils mit Ausweis), Kinder bis einschliesslich 14 Jahre

Informationen zu den verschiedenen Eingängen in den Saal Tirol finden Sie auf der Eintrittskarte, Maskenpflicht bis zum Sitzplatz.

Es ist schön, endlich wieder ein Konzert veranstalten zu können.

Auf Ihr Kommen und einen wunderbaren Konzertabend, freut sich der Vorstand!

Bring and Share

Am 15.8.2020 möchten wir alle Freunde, Helfer, Sponsoren, Mitglieder, Paten und Partner zu einem „Bring and Share“ einladen. Wir heißen euch ab 14h30 in Polling 22B herzlich willkommen.

Wir möchten mit euch die Erfolge der letzten zwei-einhalb Jahre feiern und uns in einem gemütlichen Rahmen austauschen und einander auch besser kennenlernen.

Dies ist KEINE Spendenveranstaltung. Mit dieser Feier wollen wir einfach mal mit allen Unterstützern unseres Vereins zusammenkommen.

Was ihr dazu braucht?

Bringt einfach etwas Essbares und eure Lieblingsgetränke mit – wir werden dann ein Buffet aufbauen, an dem sich jeder bedienen kann – deshalb „Bring and Share“.

Wir freuen uns auf Euer Kommen und bitten euch, uns vorab eure Teilnahme bekanntzugeben, auf Corona-Maßnahmen zu achten und Abstand zu halten. Babyelefant und so 🙂

Bis dahin, alles Liebe und einen schönen Sommer!

der Vorstand

Vollversammlung am Freitag 5. Juni 2020

Wir konnten nun einen neuen Termin für die Vollversammlung finden:

Wie laden all unsere Mitglieder und jene, die es noch werden möchten, recht herzlich zur
Vollversammlung am 5. Juni 2020 von 16 bis 18 Uhr im Cafe Namsa ein.
(Amberggasse 1, 6020 Innsbruck)

Zu Beginn der Versammlung wird Nicole über die Vereinsaktivitäten der letzten zwei Jahre berichten.

Bei dieser Sitzung wird dann der Kassier Manfred Riedl den Finanzbericht vorstellen und durch den Kassaprüfer Fabian Kößler entlastet werden. Zur Entlastung wird die Zustimmung der Mitglieder benötigt, dass die Kassaprüfung in diesem Jahr nur durch einen Kassaprüfer erfolgt.

Weiters werden Neuwahlen stattfinden und neue Mitglieder in den Vorstand aufgenommen werden. Martin und Nicole werden zum Schluss über das Projekt „Faith Farm Children’s Home“ sprechen.

Der Vorstand von „Kurima – Neues Leben für Simbabwe“ freut sich auf eine erfolgreiche und gut besuchte Versammlung.

Erfolgreiche Benefizveranstaltungen zu Pfingsten 2019

Am Pfingstwochenende durften wir den hochbegabten Musiker Thomas Zbiral bei uns willkommen heißen. Der erste Geiger bei den Augsburger Philharmonikern hatte sich bereit erklärt, zwei Messen und ein Konzert zugunsten von „Kurima – neues Leben für Simbabwe“ zu spielen. Wir waren sprachlos und begeistert von seinem Talent und auch von seiner Großzügigkeit.

Hiermit bedanken wir uns nochmals herzlich bei Thomas Zbiral für sein ehrenamtliches Engagement und auch bei den Zuständigen der Pfarrkirchen Inzing und Neu-Rum, sowie der Servitenkirche Innsbruck. Danke für die Hilfe bei der Gestaltung und Organisation der Messen und des Konzertes! Danke natürlich auch an alle Besucher für die großzügigen Spenden und die wertvollen Gespräche!

 

Erfolgreicher Abend im Dinner Club Innsbruck

Am 24.10.2018 hatten wir die Ehre, im Dinner Club Innsbruck für über 100 Personen ein afrikanisches Gericht zu zaubern. Dank gutem Essen, schöner Musik von Inigazingo und dem herzlichen Dinner Club Team, war es ein über aus fröhlicher und stimmungsvoller Abend!
Wir bedanken uns hiermit nochmals bei allen, die an diesem Abend mitgewirkt haben und bei all jenen, die uns dort besucht und mitgegessen haben.

Hier ein schöner Bericht von Christine Simkovics im Mein Bezirk

TATENDA!!!

dinner club zeitung